Mit der Entscheidung, die Skilifte nicht zu öffnen, stellt sich nicht mehr die Frage nach einem Glas Wasser, das halb voll oder halb leer ist. das Niveau ist eindeutig am niedrigsten ...

activité ski noel 2020

 

Sollten wir jedoch wegwerfen, was am Boden des Glases verbleibt?

 

 

 

Trotz des Verbots des Verkaufs von Paketen in diesem Zeitraum erscheint es uns wichtig, alles zu untersuchen, was zur Steigerung des Paketverkaufs zum Zeitpunkt der Wiederherstellung und sogar für die kommenden Jahre eingerichtet werden kann.

Keine Magie, keine Störung des Geschäftsmodells, sondern eine systematische Optimierung jedes Wachstumspfades. Es sind die kleinen Bäche, aus denen die großen Flüsse bestehen.

Lassen Sie uns gemeinsam einen Wachstumstreiber untersuchen, der in der Weihnachtszeit 2020 umgesetzt werden soll:

die Umstellung von Nicht-Skifahrern und die Erhöhung des durchschnittlichen Korbs von Skifahrern!

 

 

 

Beginnen wir mit einer einfachen Frage: Wer wird zu Weihnachten in die Skigebiete gehen?

 

 

 

Wir beobachten, dass:

- Die Entbindung erleichtert sich kurz vor den Ferien

- Reisen sind begrenzt

- Der Berg wird wieder zu einem Zufluchtsort, da die Plätze frei sind

- Die Gebiete drängen auf Off-Ski-Angebote

Fazit: Die Situation ist ähnlich wie in diesem Sommer

In diesem Sommer wurde der Berg nach einer Zeit des Zweifels von der Welle der Neo-Montagnarden überrascht.

Nach dem Gesetz, das besagt, dass dieselben Ursachen zu denselben Auswirkungen führen ... Das zu erwartende Ergebnis wäre daher eine signifikante Zunahme der Nicht-Skifahrer-Besucher des Resorts.

Seien Sie vorsichtig, wir sagen nicht, dass der Berg so voll sein wird wie in den vergangenen Wintern, aber wie in diesem Sommer wird sich die Kundschaft wahrscheinlich stark von der üblichen Kundschaft unterscheiden und zahlreicher sein, als wir uns in unseren Szenarien vorstellen.

 

Prenons soin de cette nouvelle clientèle en manque d’air frais et d’espaces.

 

 

Wie kann man diese Situation nutzen, in der die Skilifte nicht geöffnet sind, um die Besucher über das Skifahren aufzuklären? Lassen Sie sie mühelos wieder die Pisten hinunterkommen?

Gut informierte Köpfe werden sagen, dass es nicht sehr lustig ist, mit Skischuhen die Piste hinaufzugehen, um zu lernen.

Einige werden sagen, dass es besser ist, Skifahren zu können, bevor man Skitouren macht :-))

Wieder andere werden sagen, dass es nicht genug Ausrüstung im Resort gibt, um Skitouren für alle Urlauber zu testen.

Wenn das Problem das Material und die Technik des Skis ist, bieten Sie ihnen Aktivitäten an, die eine schnelle und leicht zugängliche Beherrschung ohne Schuhe oder spezielle Ausrüstung bieten.

Aktivitäten, die einfach an einer Schneefront einzurichten sind und andere Vergnügungen des Skifahrens fördern, die per Teleport erreichbar und ergänzend zum Skifahren sind ...

Geben wir ihnen einen Vorgeschmack, machen wir sie loyal ...!

Die Herausforderung:

Bieten Sie Nicht-Skifahrern positive Erfahrungen und verwandeln Sie einige in Aktivitäten, die das Skifahren ergänzen.
Zeigen Sie den Skifahrern, dass sie länger in der Gegend bleiben können, um zusätzliche Erlebnisse zu genießen.

 

 

Seien wir konkret und pragmatisch.

 

 

Welche Aktivität ?

 

 

Unter den Rutschaktivitäten, die mit den Skiliften praktiziert werden und mit flexiblen und bequemen Schuhen ausgestattet sind, die leicht an der Schneefront getestet werden können, finden Sie den SNOOC.

 

 

Wo soll es gehen?

 

 

Schlagen Sie Ihren Urlaubern vor, diese Art des Rutschens auf der Schneefront in einem lustigen, parallelen Slalom-Gebiet von etwa 100 m Länge mit Aufstieg zu Fuß zu entdecken.

 

 

 

 

Wie finanziere ich es?

 

 

 

Die bezahlte Aktivität finanziert sich in diesem Zeitraum selbst.

Da die Skilifte geschlossen sind, wird es eine große Konzentration von Urlaubern im Dorf geben (obwohl das Resort weniger überfüllt ist als gewöhnlich).

Bieten Sie einen Preis von 3 € für 15 Minuten an, um die Aktivität zugänglich zu machen und Spaß zu machen.

Mit einer Flotte von 20 Snoocs können Sie jede Viertelstunde 20 Personen passieren

für 5 Stunden Aktivität pro Tag (ca. 20 Umdrehungen).

Oder ein potenzieller Umsatz von 3 € x 20 Snooc x 20 Umdrehungen = 1.200 € pro Tag. Dies ermöglicht es, dass die Aktivität mit geringen Investitionen weitgehend rentabel ist.

 

Wie man es organisiert, ich habe das Material, aber ich bin kein Moderator!

 

 

 

Unter den vielen Möglichkeiten kann eine Partnerschaft mit der Skischule eine gute Lösung sein. Der generierte Umsatz ermöglicht es, den Monitor tagsüber zu vergüten und damit ein Gehalt zu behalten.

Wenn die Skischule mit Snooc-Wandern ausgestattet ist, kann der Skilehrer diese Aktivität auch im Spaßbereich fördern und zusätzliche Aktivitäten für die Skilehrer generieren.

 

SNOOC école de ski

 

Wie man kommuniziert?

 

 

Das Tourismusbüro wird sich wahrscheinlich über eine zusätzliche Aktivität freuen, um den Urlaubern im Resort ein positives Erlebnis zu bieten. Es wird die Kommunikation mit Urlaubern sicherstellen, die dies wünschen, und wird wahrscheinlich an der Hervorhebung der Veranstaltung mit den ihm zur Verfügung stehenden Mitteln (Soundsystem, Beleuchtung usw.) teilnehmen.

 

 

Wie sind die Hygienevorschriften zu beachten?

 

 

 

Das Übungsgelände ist abgegrenzt. Nur 20 Personen können gleichzeitig auf den Bereich zugreifen. Die Teilnehmer empfehlen, zu Beginn des Abstiegs niemals mehr als 6/8 zu sein und werden gebeten, während des Aufstiegs alle 2 m Platz zu schaffen.

Es ist möglich, Reservierungen im Tourismusbüro vorzunehmen oder sich vor Ort mit kontaktloser Bezahlung oder mobiler Anwendung anzumelden.

 

 

Es gibt keine Ausrüstung auf der Station!

 

 

 

Das Snooc-Team kümmert sich um die Logistik und den Aufbau der täglichen Unterhaltung.

SNOOC DH wird von einem jungen Chambérienne-Startup in Montmélian vertrieben. Das Material wird in ca. 5 Tagen geliefert.

 

 

 

Welches Interesse für uns, Betreiber von Skiliften?

 

 

 

In zwei Wochen werden 6.000 Personen den Boardsport * testen lassen, den Sie sonst wahrscheinlich nicht berührt hätten (ohne die Mundpropaganda, die dadurch erzeugt wird). Geben Sie Ihren Besuchern einen weiteren Grund, Ihre Skilifte zu nutzen.

Während dieser bestimmten Zeit lenken Sie den Zustrom von Urlaubern auf eine sichere und kontrollierte Aktivität.

* (15 Tage x 20 Snooc x 20 Umdrehungen)

 

 

 

Welches Interesse für uns Tourismusbüro?

 

 

 

514 / 5000

Risultati della traduzione

Sie haben eine Aktivität, bei der 400 Personen * / Tag unter Einhaltung der Gesundheitsempfehlungen kontinuierlich teilnehmen können. Die Aktivität ist flexibel, einfach und schnell einzurichten, zu flexiblen Zeiten (Tag, Abend). Die Aktivität kann ein roter Faden bis zu einer lustigen Meisterschaft am letzten Tag der Woche werden, einschließlich von der Skischule organisierter Wanderentdeckungsausflüge. Foto des Nachtseminars in Les Planards * 20 Rotation von 20 Personen

Welches Interesse für uns Skischule?

Aufrechterhaltung einer wirtschaftlichen Aktivität für Monitore
Pflegen Sie den Kontakt zu Kunden
Verschieben Sie den Skikurs auf eine lustige oder wandernde Aktivität, die für alle und als Familie zugänglich ist.
zB: "Wir empfehlen Ihnen, eine Woche Skikurs Ihres Kindes mit einem eintägigen Familienausflug für 4 Personen auf einem Wanderschlitten auszutauschen."

 

snooc esf

 

 

Kurz gesagt, es gibt keinen Zauberstab, keine Resignation.

Nur der Wunsch, das Beste zu tun, um sich auf die Zukunft vorzubereiten, indem die Elemente der aktuellen Situation genutzt werden, um Nicht-Skifahrer zu erreichen und Aktivitäten für Skilifte zu fördern.

Gerne besprechen wir mit Ihnen die anderen Marketinghebel, um Mundpropaganda zu generieren, die Wirkung und den entsprechenden Umsatz zu optimieren.

 

Les paramètres de ce site nécessitent l'utilisation de tous cookies pour une meilleure expérience. Veuillez accepter les cookies pour continuer la visite de la boutique.
You have successfully subscribed!