Alternative Schneesportarten ziehen immer mehr Menschen an: von Nicht-Skifahrern bis zu Bergbegeisterten. In den letzten 5 Jahren hat die Zahl der Neugierigen ständig zugenommen. Unsere Praxis in der Nähe des Paret, die sich von Schlitten- und Skiaktivitäten unterscheidet, weckt die Neugier der Medien.

Hier finden Sie alle unsere Berichte.

TV-Bericht

TF1 Journal TV 20h: Rennrodeln bekommt ein Facelift

"Kleine Langlaufskier, die sich in einen Schlitten verwandeln. Diese Rutsche wurde durch den Paret inspiriert, einen Schlitten aus den 1920er Jahren, der in etwa hundert Ferienorten zugelassen ist. Nur ein paar Minuten, um sich anzupassen, und dann ist man im Spiel.

 

France 2 Télématin: Nicht identifiziertes Schiebegetriebe

Eine brandneue französische Disziplin namens Snooc. Es handelt sich um eine revolutionäre Maschine, die Skitouren und Schlittenfahren miteinander verbindet.

 

Frankreich 3 19h-20h mit RCT Toulon 

Gutmütiger Geist auf der Spur von Serre Chevalier. Das RCT Toulon möchte die Verbindungen zwischen diesen Akteuren im Vorfeld der Endphasen enger gestalten.

Sébastien Tillous Borde (RCT Toulon) "Es ist ein Ski, wir sagen Rennrodeltyp oder man wird schneller, und man muss es schaffen, nicht hinzufallen.

 

Rai one : Der Snooc entvölkert sich in Frankreich

"Assistierter Skifahrer, moderner Bob, Fahrrad oder Schneescooter, der moderne Paret. Und die neue Schneepraxis in Frankreich".

 

TV8 Mont Blanc: direkter Zugang

Olivier Malamaire, Geschäftsführer des Unternehmens, präsentiert Snooc den Zuschauern von TV8 Mont Blanc

 

Web :

Laury Thilleman testete den Snooc.

"Unnötig zu sagen, dass ich den Abstieg dem Aufstieg vorzog. Es macht so viel Spaß, dass ich Robbenfell noch nie zuvor erlebt habe. Das Beste ist, wenn man oben ankommt und die Robbenfelle auszieht, den Sitz anlegt und die Startbahn hinunterläuft... und alles macht Spaß. Es ist für alle Ebenen geeignet... also vielen Dank. Snooc ist großartig".

 

 

Mario Kart : Derby de la neige und Snooc

Die Mario-Karts kommen auf die Bahnen des Derby de la Meije! Sie haben ihre Karts gegen ein revolutionäres neues Produkt eingetauscht...

 

 

TV 9 Mercantour

"Es ist ein Schlitten, der für jeden, unabhängig vom Ski-Niveau, vollständig zugänglich ist.

 

Trek TV: Marie Leleu amüsiert sich in Snooc

Auf dem Skigebiet von Serre Chevalier nimmt uns Marine Leleu mit zu Edouard Doligez, der ihm auf halbem Weg zwischen Skifahren und Schlittenfahren die Grundlagen eines revolutionären Sports beibringen wird.

 

 

Entdecken Sie den Snooc in La Plagne

Der im Herzen des Tarentaise-Tals gelegene Ferienort Savoyard ist einer der Ferienorte, die Snooc an diesen Hängen aufnehmen.

 

 

In der Presse

Skipass : Snooc in Chamrousse eine neue Aktivität zum Spass haben

"Auch viele Spuren sind möglich, vor allem dank der Links. Die Pisten sind von unterschiedlichem Niveau: hauptsächlich blau und rot. Es ist möglich, gemeinsam die Freuden des Schnees zu geniessen: Skifahrer, Snowboarder und Schnüffler".

The Guardian : Wintersporturlaub ohne Skifahren

"Dank einer neuen Erfindung namens Snooc können nun auch diejenigen, die nicht Skifahren oder Snowboarden können, Schneetouren abseits der ausgetretenen Pfade unternehmen".

The Sunday Times : Le Snooc, der letzte Schrei in den französischen Alpen

"Le Snooc, eine französische Erfindung, funktioniert auf zwei Arten. Man kann sie benutzen, um bergauf zu fahren, indem man sie in ein Paar rudimentäre Tourenski aufteilt.

La Dépêche : Der Snooc in Peyragudes

"Liebhaber der neuen Schneesportarten tragen auf dem Weg nach oben kurze Skier mit Bindungen und Robbenfellen. Oben angekommen genügen 5 Minuten Montagezeit, um die Skier aneinander zu befestigen und den Sitz des Schlittens zu installieren"".

Wirtschaftsakteure: ZI-Manufaktur will das Winterwandern revolutionieren

Cyril Coolmet Daage "Ich bin schon seit vielen Jahren in der Welt des Schneesports tätig. Aber mit der Zeit wurde mir klar, dass es einen Markt zwischen Schneeschuhen und Tourenskiern zu schaffen gab".

`Hauptstadt: Diese Start-ups surfen in der Nische des Wintersports

"Diese modulare Gleitmaschine lehnt sich an den Skitourenschlitten und den "Paret" an, einen Ein-Schlitten-Schlitten, der einst in der französischen Region Haute-Savoie eingesetzt wurde: "Um aufzustehen, benutzen wir Skier. Um nach unten zu gehen, entfernt man die Bindungen, stapelt die Bretter übereinander und befestigt einen Sitz mit einem Stoßdämpfer".

DerStandart : Zipfelbob auf Monoski

RTL Niews : Ohne Ski-Erfahrung in kürzester Zeit mit Snooc die Pisten hinunter

"Snooc wurde von dem Franzosen Cyril Colmet Daâge erfunden. Er hat ein Gerät wiederentdeckt, das vor 100 Jahren in der Haute-Savoie als Transportmittel mit dem Namen Paret" verwendet wurde.

Les paramètres de ce site nécessitent l'utilisation de tous cookies pour une meilleure expérience. Veuillez accepter les cookies pour continuer la visite de la boutique.
You have successfully subscribed!